Amnesty-Jugend

Amnesty-Jugend hat Amnesty International Hochschulgruppe Münchens Video geteilt. ... See MoreSee Less

Was, wenn du in einem Bürgerkrieg gefangen bist, und die EU dafür sorgt, dass du es auch bleibst? Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 14 "Jeder hat das Recht in anderen Ländern Schutz zu suchen" Flüchtlingsschutz. Du hast die Wahl! Sonntag in Deinem Wahllokal #einmischen #BTW17 Podiumsdiskussion vom 6.Juli mit Dr. Bernd Fabritius . CSU Claudia Roth . Bündnis 90/Die Grünen Dominik Lehmann . Die LINKE Dr. Bernhard Goodwin . SPD Dr. Lukas Köhler . FDP Moderation: Franziska Spiecker Florian Stritzke Schnitt: Mayorov Media

Amnesty-Jugend hat Amnesty International Hochschulgruppe Münchens Video geteilt. ... See MoreSee Less

Was, wenn der Staat besser weiß, wo du gestern Abend warst, als du selbst? Allgemeine Erklärung der Menschenrecht §12 "Jeder hat ein Recht auf Privatsphäre" Vorratsdatenspeicherung. Du hast die Wahl! Sonntag in Deinem Wahllokal! #einmischen #Menschenrechte #BTW17 Podiumsdiskussion vom 6.Juli mit Dr. Bernd Fabritius . CSU Claudia Roth . Bündnis 90/Die Grünen Dominik Lehmann . Die LINKE Dr. Bernhard Goodwin . SPD Dr. Lukas Köhler . FDP Moderation: Franziska Spiecker Florian Stritzke Schnitt: Mayorov Media

Amnesty-Jugend hat Amnesty International Hochschulgruppe Münchens Recht auf Freiheit. Du hast die Wahl geteilt. ... See MoreSee Less

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Artikel 3: "Jeder hat das Recht auf ein Leben in Freiheit" CDU/CSU und SPD haben die Abschiebehaft auf 18 Monate ausgeweitet. Doch Inhaftieren ohne Anhalt für eine Straftat und ohne konkrete Gefahr schränkt Freiheit unverhältnismäßig ein. Menschenrechte. Du hast die Wahl! Sonntag in Deinem Wahllokal #einmischen #BTW17 Podiumsdiskussion vom 6.Juli mit Dr. Bernd Fabritius . CSU Claudia Roth . Bündnis 90/Die Grünen Dominik Lehmann . Die LINKE Dr. Bernhard Goodwin . SPD Dr. Lukas Köhler . FDP Moderation: Franziska Spiecker Florian Stritzke Schnitt: Mayorov Media

Die UN-Kinderrechtskonvention verbietet die Todesstrafe für minderjährige Straftäterinnen und Straftäter. Vor mehr als 20 Jahren hat der Iran die Kinderrechtskonvention ratifiziert und trotzdem wurden in den Jahren von 2005 bis 2015 mindestens 74 jugendliche Straftäterinnen und Straftäter hingerichtet. Nach UN-Angaben befanden sich 2014 mindestens 160 Personen im Todestrakt, die zum Tatzeitpunkt minderjährig waren.
Die Todesstrafe ist grausam und unmenschlich und Amnesty International lehnt sie in jedem Fall ab.
Werde aktiv und fordere ein Ende der Todesstrafe im Iran: www.amnesty.de/mitmachen/petition/iran-keine-todesstrafe-fuer-jugendliche
... See MoreSee Less

Die Frauen*rechtsgruppe der Amnesty Hochschulgruppe Leipzig veranstaltet zum 5. Mal einen Poetry Slam der Menschenrechte! Diesjähriges Thema: Equality. Hier geht's zur Veranstaltung und allen weiteren Infos:
Poetry Slam der Menschenrechte: Equality!
... See MoreSee Less

Poetry Slam der Menschenrechte: Equality!

Oktober 15, 2017, 7:00pm - Oktober 15, 2017, 3:00pm

Es ist wieder soweit: Die Amnesty International Frauen*rechtsgruppe Leipzig lädt zum fünften Poetry Slam der Menschenrechte ein! Artikel 2 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lautet: "Jeder hat Anspruch auf die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach [...] Geschlecht [...]." Was bedeutet Gleichberechtigung? Dieser Frage und allen dahinter stehenden Ideen, Wünschen, Gefühlen, Erfahrungen und Konflikten widmen wir unseren fünften Poetry Slam der Menschenrechte. Neun Slammer*Innen treten in zwei Runden gegeneinander an und teilen mit euch poetische Gleichberechtigungsgedanken. Dabei dürft ihr als Zuschauer*innen entscheiden, wer ins Finale einzieht. Feiert mit uns einen nachdenklichen und lustigen, gemütlichen und inspirierenden Abend der Gleichberechtigung! Während der Veranstaltung bietet euch ein Stand die Möglichkeit, mit Petitionen öffentlichen Druck auf politische Stellen auszuüben, und so weltweit Menschen zu helfen, deren Gleichberechtigung beschränkt wird. Freut euch mit uns auf unsere wunderbare Moderatorin Kaddi Cutz aus Dresden und unser fantastisches Line-Up: - Aidin Halimi (Berlin, Teilnehmer deutschsprachige Meisterschaften 2016) - Beule MC (Bochum) - Boris Fl (Leipzig, sächsischer Meister 2015) - Hannah Geheimsein (Halle) - Johanna Lumière (Leipzig) - Jonas Galm (Leipzig) - Josephine von Blueten Staub (Leipzig, amtierende Stadtmeisterin) - Sari Sorglos (Leipzig) - Sindy Kirks (Leipzig) >>>>Wann? 15.10.2017, Beginn um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) Wo? Neues Schauspiel (Lützner Straße 29, 04177 Leipzig)<<< Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch sehr willkommen! Alle gesammelten Spenden kommen der Arbeit von Amnesty International zugute.

Wie Engagement für Menschenrechte aussieht? Dieses Projekt wurde uns aus Düsseldorf zugeschickt:
"Hallo zusammen. Die Amnesty Jugendgruppe aus Düsseldorf hat gemeinsam mit ihren geflüchteten Mitschülern dieses Lied aufgenommen, um eine klare Botschaft zu singen.
Wir sind die Welt, Wir sind die Kinder.
Schaut doch mal rein...."
youtu.be/HkQ4iezdqPU
... See MoreSee Less

Die wichtigsten Argumente kurz und knapp für euch zusammengefasst. So seid ihr für jedes Gespräch und jede Diskussion gewappnet! ... See MoreSee Less

Einmischen für Menschenrechte! Nutzt eure Stimme!
Der Countdown läuft: die Bundestagswahl 2017 steht an. Mit der neuen Amnesty Kampagne zeigen wir dir, wie du dich ganz leicht für Menschenrechte einsetzen kannst. Weise die Bundestagskandidaten/-innen auf unsere 6 Kernforderungen hin. Weitere Infos und Aktionsideen findest du hier: www.amnesty.de/einmischen
youtu.be/Sts4cYXQiAs
... See MoreSee Less

Über 60 Amnesty-Aktivist*innen forderten am Mittwoch die Freilassung von İdil Eser, Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty International, und Taner Kılıç, Vorstandvorsitzender der türkischen Sektion von Amnesty International, vor dem türkischen Generalkonsulat in München. Unter ihnen waren auch Mitglieder der Amnesty International Hochschulgruppe München und der Amnesty International Jugendgruppe München.
İdil Eser wurde am 5. Juli gemeinsam mit anderen Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten in Istanbul festgenommen. Am 18. Juli wurde Untersuchungshaft gegen sie verhängt. Ihr wird vorgeworfen, "eine Terrororganisation unterstützt zu haben, ohne deren Mitglied zu sein".
Taner Kılıç wurde am 6. Juni in Izmir festgenommen. Am 9. Juni ordnete ein Gericht Untersuchungshaft gegen ihn an. Taner Kılıç wird der Mitgliedschaft in der Gülen-Bewegung bezichtigt.
Dies ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte von Amnesty International, da noch nie sowohl der Vorstandssprecher als auch die Direktorin einer Sektion in einem Land inhaftiert waren. Die Verhaftung der beiden steht exemplarisch für eine beispiellose Kampgange gegen Menschenrechtler_innen, die die türkische Regierung mit besonderem Nachdruck seit dem Putschversuch im vergangenen Jahr führt.
Die Vorwürfe sind konstruiert und Zielen ausschließlich gegen ihre Tätigkeit als Menschenrechtler_innen.
Fordere auch du ihre Freilassung: www.amnesty.de/mitmachen/petition/idil-eser-taner-kilic-und-weitere-inhaftierte-muessen-sofort-fr...
... See MoreSee Less

Innerhalb eines Monats hat die Polizei in der #Türkei zwei führende Amnesty-Vertreter_Innen festgenommen. Mit fünf weiteren Menschenrechtsverteitiger_Innen befinden sich Idil Eser und Taner Kiliç in Untersuchungshaft. Das ist ein einmaliger Vorfall in der Geschichte von Amnesty International. Die Teilnehmer der DACH Youth Conference in Würzburg solidarisieren sich mit ihren Kollegen und fordern ihre Freilassung. Die Amnesty-Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz machen auf diesen Vorfall aufmerksam und zeigen ihre Empörung.
Setz auch du ein Zeichen! www.amnesty.org/en/get-involved/take-action/free-taner/ #FreeTaner #FreeIdil #AmnestyDACH #AmnestyAction
... See MoreSee Less

TAG 2
Zuerst haben wir einen Vortrag von Dr. Jenny Roth von der Universität Würzburg gehört. Thema war der Einfluss von Stereotypen und Vorurteilen bei Flucht und Integration. Über Skype und durch Referent_Innen vor Ort haben die Teilnehmer mehr über die nationalen und internationalen Strukturen von Amnesty International erfahren.
Gerade begann der Workshop "Projektmanagement für eine gemeinsame Aktion". Wir sind gespannt, welche Ideen dabei herausgekommen sind und nun zu einer echten Aktion umgesetzt werden sollen.
#amnestydach #amnestyaction #youthactionpower #dachyouthconference #dyc2017
... See MoreSee Less

Es ging schon mit viel Programm los am ersten Tag der Dach Youth Conference in Würzburg. Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen einige junge Mitglieder, um zur Kampagne I Welcome zu arbeiten. In den nächsten Tagen werden wir hier weiter dazu berichten. Heute stand Kennenlernen, Einstieg ins Thema, Best Practices und ein Gespräch über Fluchtgeschichten und Integration im Laufe der Jahre auf dem Programm. #amnestydach #dyc2017 #amnestyaction #dachyouthconference ... See MoreSee Less

Die Anmeldung zum diesjährigen Amnesty-Jugend-Treffen "Jugend@Amnesty" im November in Karlsruhe ist möglich!
Als Mitglied kann man sich im Intranet (intranet.amnesty.de) anmelden, aber auch für junge Nicht-Mitglieder ist die Teilnahme kein Problem: Sucht euch einfach ein Gruppe in eurer Nähe:
www.amnesty.de/mitmachen/gruppe-finden
... See MoreSee Less

Markus Beeko und Roland Vogel in Heidelberg! Der Amnesty-Generalsekretär und der Finanzvorstand haben auf Einladung der Amnesty International Hochschulgruppe Heidelberg im Rahmen des Studium Generale eine Vorlesung zur Menschenrechtsarbeit bei Amnesty International halten.
Bei einem sehr gelungenen Abend konnte man viel Interessantes zur Arbeit von Amnesty International erfahren und einige Gespräche führen.

Auch du willst für Menschenrechte aktiv werden? Schau doch mal auf unserer Homepage vorbei und finde eine Gruppe in deiner Nähe! www.amnesty.de/mitmachen/gruppe-finden
... See MoreSee Less

Jugend- und Hochschulgruppen von Amnesty International aus Bayern forderten am 24.06.17 in Erlangen die sofortige Freilassung ausgewählter Journalist*innen auf der ganzen Welt, die lediglich wegen der Ausübung ihres Rechts auf Pressefreiheit inhaftiert sind. Passant*innen konnten Postkarten an die jeweiligen Regierungen unterschreiben und versenden, um öffentlichen Druck zu erzeugen.
Auch du kannst dich gegen Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt und für Einzelfälle einsetzen! Mach bei unseren Urgent Actions mit: www.amnesty.de/mitmachen/urgent-actions
... See MoreSee Less

Du kommst aus Halle und Umgebung? Die Hochschulgruppe von Amnesty International Halle organisiert am 8. Juli bereits zum vierten Mal das "Sportfest für Jedermensch - gemeinsam gegen Rassismus!" Mit Spaß am Sport begegnen sich alle Teilnehmer*innen auf Augenhöhe und mit einer gemeinsamen Aktion wird ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt.
--> www.facebook.com/events/427510030962066/
Hier kannst du dich anmelden: www.ai-campus.de/index.php/de/tournament
... See MoreSee Less

Aktiv in Nürnberg für die Menschenrechte!
Anlässlich der Sneep Aktionstage für Nachhaltigkeit hat die Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen mit einem Stand auf schlechte Arbeitsbedingungen in verschiedenen Ländern aufmerksam gemacht. Durch das Ziehen eines Loses konnten sich die vorbeigehenden Student*innen in ein Schicksal rund um die Welt versetzen lassen.
Anschließend sollten sich die Student*innen überlegen, welches Menschenrecht dieser Situation zugrunde liegt und was man tun kann, um die jeweiligen Arbeitsbedingungen zu verbessern. Alle Vorschläge wurden an einer bunten Pinnwand gesammelt.
Auch du kannst Teil unserer Menschenrechts-Bewegung werden! Hier kannst du dich informieren, wo es in deiner Gegend eine Amnesty-Gruppe gibt: www.amnesty.de/mitmachen/gruppe-finden
... See MoreSee Less

Menschen rund um Tübingen aufgepasst! Diese Woche findet die Menschenrechtswoche Tübingen statt, bei der sich viele studentische Initativen zusammengeschlossen haben und ein buntes Programm zusammengestellt haben.
Mit dabei die Hochschulgruppe von Amnesty International Tuebingen, die mit vier Workshops ("Menschenrechte für Dummies") stark vertreten ist. Hier gibt es alle Infos: www.facebook.com/MRWTUE/
Daumen hoch, vorbeischauen lohnt sich!
... See MoreSee Less

Ein Aufruf an Ivanka! ... See MoreSee Less

Hey, Ivanka. Du magst Kinder und Familien, nicht? Weisst Du, dass in Berks, Pennsylvania, 2-jährige Flüchtlingskinder in Ausschaffungshaft sind? Du kannst etwas dagegen tun! #ShutDownBerks

Aktiv gegen die Todesstrafe!
Die Hochschulgruppe von Amnesty International Tuebingen war auf dem Ract-Festival mit einem Infostand und hat 300 Unterschriften gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe auf den Philippinen gesammelt.
Auch ihr könnt euch gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe auf den Philippinen einsetzen, denn diese ist grausam, rückständig und unmenschlich!
www.amnesty.de/urgent-action/ua-282-2016/rueckkehr-der-todesstrafe
... See MoreSee Less

Toleranz und Respekt gehören zu jeder funktionierenden Gesellschaft dazu. Jeder kann bei der Integration von Menschen mitwirken und somit zur sozialen Weiterentwicklung des Landes beitragen.
Auch in der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, an einer effektiven Integration zu arbeiten und eine Nation zu kreieren, in der jeder friedlich leben kann.
Unterschiedliche Religionen, Kulturen und Sprachen können aufeinandertreffen und dennoch alle in einer Nation Platz finden.

Welchen Situationen seid ihr im Leben begegnet, wo Ihr Toleranz gezeigt habt? Wie kann eine Gesellschaft toleranter werden?
Erzählt eure Erlebnisse in den Kommentaren!
... See MoreSee Less

Die Aktion der #Jahresversammlung von #Amnesty International Deutschland beim Christopher Street Day in Hannover setzt ein Zeichen für Vielfalt und Liebe und gegen die Diskriminierung von LGBTIQ*-Menschen, denn Liebe ist ein Menschenrecht.
Erfahre mehr zum Thema Intersexualität unter www.queeramnesty.hamburg/intersex
... See MoreSee Less

+++Eilaktion+++
Die gewaltlose politischen Gefangene Atena Daemi ist seit 31 Tagen im Hungerstreik und braucht dringend eine stationäre Behandlung. Seit November 2016 ist sie aufgrund ihrer menschenrechtlichen Aktivitäten zu Unrecht im Evin-Gefängnis in Teheran/Iran inhaftiert. Setzt euch hier mit uns für sie ein!
--> bit.ly/2rQwgLX
... See MoreSee Less

+++Eilaktion+++
Dr. Salem Mohamed Beitelmal wurde am 20. Mai von lokalen Milizen in Libyen entführt. Seine Familie weiß nichts über sein Schicksal und seinen Aufenthaltsort, da sie ihn seither nicht erreichen können. Fordert mit uns die libyschen Behörden auf, sich für die Suche und Freilassung des Universitätsprofessors einzusetzen!
--> bit.ly/2hDJB5R
... See MoreSee Less

Nimm Rassismus persönlich! Die Hochschulgruppe von Amnesty International Gruppe Konstanz hat zum Tag gegen Rassismus einen Stand in der Fußgängerzone ihrer Stadt organisiert, an dem Passant*innen die Möglichkeit hatten, sich in einer Fotobox mit dem Statement "Nimm Rassismus persönlich" fotografieren zu lassen.
Dabei konnten auch prominente Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft und Politik wie der Intendant der Philharmonie Konstanz, der Rektor der Universität oder der Oberbürgermeister von Konstanz für die Aktion gewonnen werden.
Du willst auch ein Zeichen gegen Rassismus setzen? Hier kannst du dich informieren: www.amnesty-gegen-rassismus.de/
... See MoreSee Less

Kino für die Menschenrechte!
In der letzten Woche hat die Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen den Film "Camp 14 - Total Control Zone" im Kino E-Werk gezeigt und anschließend Unterschriften gegen das nordkoreanische Straflager Yodok gesammelt.
In dem Film geht es um Shin, der im größten Arbeitslager Nordkoreas geboren wurde und es mit 19 Jahren nach Hunger, Unterdrückung, Gewalt und Folter geschafft hat, aus Nordkorea zu fliehen. Auch zwei ehemalige Wächter kommen zu Wort.
Auch in vielen anderen Lokalgruppen finden Amnesty-Filmvorführungen statt! Informier dich hier über Gruppen in deiner Region: www.amnesty.de/amnesty-gruppen
... See MoreSee Less

Die Amnesty International Jugendgruppe München veranstaltet jeden Monat eine Mahnwache gegen die Todesstrafe.
Zuletzt machte sie damit auf die acht geplanten Hinrichtungen im US-Bundesstaat Arkansas aufmerksam, von denen nach lautem Protest von Amnesty International und vielen weiteren Organisationen wenigstens sieben vorerst verschoben wurden.
Auch du kannst gegen die Todesstrafe aktiv werden! In den Philipinnen soll die Todesstrafe wieder eingeführt werden. Unterschreibt hier dagegen!
bit.ly/2hDJB5R
... See MoreSee Less

Aktiv für Menschenrechte in Heidelberg!
Auch die Amnesty International Hochschulgruppe Heidelberg war in den letzten Monaten sehr aktiv: Beim "Womens March on Washington" in Heidelberg haben sie sich für Frauenrechte eingesetzt, denn "Women rights are Human rights"!
Beim Campus-Flohmarkt haben sie einen Stand mit besprühbaren Beuteln und Petitionen organisiert und im Januar gemeinsam mit dem Forum für Internationale Sicherheit (FiS) und der Fachschaft Psychologie Heidelberg eine Podiumsdiskussion zum Thema "Folter im Namen der Freiheit?" veranstaltet, bei der Vedrin Sahovic von der Kogruppe Folter für die Amnesty-Positionen zum Thema Folter vertreten hat!
Auch du kannst für Amnesty aktiv werden! Finde jetzt die passende Gruppe in deiner Umgebung: www.amnesty.de/amnesty-gruppen
... See MoreSee Less

Amnesty-Mitglieder aus ganz Deutschland trafen sich am vergangenen Wochenende in Dresden und forderten im Rahmen der dort stattfindenden Bezirkssprecher_innenkonferenz die Türkei auf, alle inhaftierten Journalist_innen freizulassen. Die Forderung wurde durch das Schreiben von Postkarten an den türkischen Außenminister unterstrichen.

Auch du kannst dich an der Aktion beteiligen! Hier kannst du die sofortige Freilassung aller Medienschaffenden in der Türkei fordern:
bit.ly/2oVuaFt
... See MoreSee Less

Für #Vielfalt und gegen #Rassismus: Die Hochschulgruppe von Amnesty Bochum baute am internationalen Tag gegen Rassismus eine Tafel mit Speisen aus aller Welt auf, es gab live Musik und natürlich Informationsmaterialien zum Thema Rassismus.
Die Aktion stieß auf großes Interesse und es kam zu vielen Gesprächen mit Passanten, sodass es sehr bedauert wurde als der Stand nach der angemeldeten Zeit von fünf Stunden abgebaut werden musste.
Steh auch du in deinem unmittelbaren Umfeld gegen Rassismus und für Vielfalt ein: www.amnesty.de/kampagne-gegen-rassismus-deutschland
#NimmRassismusPersönlich
... See MoreSee Less

Die Todesstrafe missachtet das Recht auf Leben.
Informiere dich jetzt und werde aktiv:
www.amnesty.de/2017/4/11/zahlen-zur-todesstrafe-2016-weniger-hinrichtungen-mehr-todesurteile
... See MoreSee Less

Jeden Tag drücken tausende von Menschen ihre Empörung über die Flüchtlingskrise aus.
Wir meinen: Empörung ist nicht genug, nur wer aktiv wird, verändert etwas!
#OutrageIsNotEnough #TakeAction: amn.st/60088r5E6
... See MoreSee Less