30. Januar 2019

Anastasia Shevchenko ist eine bekannte Menschenrechtsverteidigerin und Koordinatorin der Bewegung Open Russia (Otkrytaya Rossiya) in Südrussland. Die Bewegung setzt sich landesweit für Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und eine Rechenschaftspflicht der Regierung ein. Als erste Person wurde Anastasia nun nach einem repressiven Gesetz gegen „unerwünschte Organisationen“ angeklagt. Bei Verurteilung drohen ihr sechs Jahre Haft und Hunderte weiteren Mitgliedern von Open Russia könnten auch nach diesem Gesetz verurteilt werden. Setzt euch für Anastasia Shevchenko ein und fordert ihre Freilassung! https://www.amnesty.de/…/menschenrechtlerin-unter-hausarrest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.